Landesmeisterschaften 2015 - Allgemeine Klasse
Landesmeisterschaften 2015 – Allgemeine Klasse

Das Finale war praktisch die Neuauflage des Vorjahresturniers – und wie schon damals war Balter bereits 3:0 in Führung und auf großer Fahrt in Richtung Titel. 2015 ließ er jedoch nichts mehr „anbrennen“ und musste nur den vierten Frame seinem Gegner überlassen.
Das Höchste Break des Turnier war ein 61er von Sebastian Hainzl.

Insgesamt waren 27 Spieler am Start. Der WSBV bedankt sich beim HSEBC für die Austragung sowie bei allen Funktionären und Schiedsrichtern.

Ergebnis im WSBV Liveticker

Snooker Landesmeistertitel an Garry Balter