27 Spieler nannten diesmal, 26 kamen und es gab einen neuen Sieger. Gespielt wurde im Einfach- KO- Raster, die Viertelfinali fanden dann am Sonntag statt.

Für den Titelverteidiger Thomas Janzso war im Viertelfinale Schluss, wo er sich vom späteren Finalisten Elias Kapitany (HSEBC) knapp mit 3:2 geschlagen geben musste. Im Achtelfinale konnten sich ansonsten die Favoriten behaupten. Die Halbfinali zeigten dann deutliche Siege der beiden HSEBC- Youngsters: jeweils 3:0 gewannen Elias Kapitany gegen Garry Balter und Oskar Charlesworth gegen Bernhard Müller, beide 15Reds. Das Finale verlief dann entsprechend spannend und über die volle Distanz. Oskar steuerte noch das Highbreak des Turnieres mit 57 Punkten nebst einer 52 und einem 46er- Break bei, was seine Breakliste auf 10 Einträge erweiterte. Schließlich konnte er sich im letzten Frame gegen Elias durchsetzen und ist der neue Wiener Landesmeister 2017!

Alle Detailergebnisse finden sich im WSBV-Liveticker!

Siegerpodium Wr. LM Snooker AK 2017
Siegerpodium Wr. LM Snooker AK 2017, v.l.n.r. Kapitany, Charlesworth, Müllner, Balter

Wir gratulieren herzlich und danken allen Spielern für das großartige Turnier und den Schiedsrichtern für ihre Dienste!

Oskar Charlesworth (HSEBC) ist Wiener Landesmeister Snooker Allgemeine Klasse 2017