Werner Schuster (FBC) gewann das Abschlussturnier der Herbstserie 2017, das diesmal mit zwei Gruppen und KO-Phase gespielt wurde.
In der KO-Phase konnte er Siege gegen Christian Donhofer, Stephanie Doležal erlangen, bevor er sich im Finale gegen Walter Kunz durchsetzte.
Platz zwei geht also an Walter Kunz gefolgt von Martin Schmidt.

In der Gesamtwertung schrammte Werner somit nur knapp am ersten Platz vorbei, zwei Punkte fehlten ihm auf Stephanie Doležal (HSEBC),
die sich mit einer konstanten Leistung über die Saison hinweg den verdienten ersten Platz erspielte.
Platz drei in der Gesamtwertung geht an Dennis Embacher (HSEBC).

Hier die Detailergebnisse zum Turnier: viertes WSBV-Handicap-Turnier

Der WSBV gratuliert herzlichst!

 

 

Endstand der Herbstserie der WSBV Handicap Open Series 2017:

1 Stephanie Doležal 60 60 80 50 250
2 Werner Schuster 32 80 36 100 248
3 Dennis Embacher 100 50 45 38,25 233,25
4 Martin Schmidt 80 45 29 60 214
5 Franz Meszaros 50 100 150
6 Walter Kunz 40 26 80 146
7 Wolgang Pöll 100 38,25 138,25
8 Hanna Schneider 29 50 38,25 117,25
9 Renate Skoda 36 40 27,5 103,5
10 Carl Walter Steiner 36 32 32 100
11 Felix Knoll 60 24 84
12 Markus Bauer 45 45
13 Werner Rieschl 40 40
14 Christian Donhofer 38,25 38,25
15 Stefan Knoll 27,5 27,5

 

 

Werner Schuster feiert Turniersieg im letzten Handicap-Turnier – Gesamtsieg geht an Stephanie Doležal