Als einzige Spielerin mit sechs Siegen setzte sich beim zweiten Turnier der heurigen Herbstserie Stephanie Doležal vom HSEBC an die Spitze des neun Spieler starken Teilnahmefeldes. Die Plätze zwei und drei gehen an ihre Vereinskollegen Martin Schmidt und Carl Walter Steiner. Martin erzielte auch das Highbreak mit 63 Punkten.
Alle drei werden Österreich beim heurigen Four-Nations-Turnier in Derby, England vertreten.

Der WSBV gratuliert herzlich!

Die detaillierten Ergebnisse und Breaks findet ihr hier.

 

Billiards Handicap Serie: Sieg für Stephanie Doležal