Gerhard Wimmer vom ABC holt sich bei seinem zweiten Antritt in der Saison den ersten Platz mit 6 Siegen bei acht gespielten Partien!

Carl Walter Steiner (HSEBC), der sich Gerhard nur ob des verlorenen direkten Duelles geschlagen geben muss und landet auf Platz 2 für das Turnier und übernimmt somit die Führung in der Saisonwertung.

Seine Vereinskollegin Renate Skoda zeigt sich ebenfalls in guter Form und belegt Rang 3.

Das Highbreak des Turniers, eine 51, geht an Felix Knoll vom FBC , der auch dankenswerter Weise die Turnierleitung übernommen hat, nachdem Stephanie Dolezal krankheitsbedingt verhindert war, wie leider auch Clubkollege Markus Bauer.

Der WSBV gratuliert wie immer herzlich zu den guten Leistungen, wünscht den zu Hause gebliebenen eine gute Genesung und hofft auf zahlreiche Teilnahmen für das Finale in drei Wochen!

Zu guter letzt noch ein Link zu den Ergebnissen sowie der Zwischenstand nach drei Runden:

https://online.austriansnooker.at/turnier/1213

  T1T2T3Zwischenstand 3/4
Carl Walter Steiner366080176
Werner Schuster1002936165
Hanna Schneider805032162
Renate Skoda503660146
Gerhard Wimmer045100145
Stephanie Doležal401000140
Martin Schmidt45800125
Walter Kunz6032092
Dennis Embacher0404080
Franz Starhan005050
Felix Knoll004545
English Billiards Handicap Open Series: Gerhard Wimmer schlägt zu!