Das Siegerpodest (v.l.n.r.):
Franz Starhan, Hanna Schneider, Renate Skoda

Der Sieg im zweiten Turnier der Saison geht an Hanna Schneider von den 15 Reds! Die spielerfahrene Wienerin konnte sich mit 4 Siegen im vom Penzinger Heeressportverein dominierten Teilnehmerfeld durchsetzen.

Platz 2 geht an Franz Starhan vom HSEBC, gefolgt von Vereinskollegin Renate Skoda.

Carl Walter Steiner (ebenfalls HSEBC) kann sich als einziger gegen die Turniersiegerin durchsetzen. Das Turnier-Highbreak von 30 und eine 29 verhalfen ihm zum vierten Platz.

Zu guter Letzt gelangen auch Franz Meszaros, der dankenswerter Weise die Turnierleitung von den erkrankten WSBV-Funktionären übernahm, zwei stattliche Einträge in die Breakliste.

Wir gratulieren herzlich und freuen uns auf Eure Teilnahmen im nächsten Turnier am 20. April!

Turnierraster: https://online.austriansnooker.at/turnier/1285

English Billiards Handicap Open Series #2: Hanna Schneider gewinnt!