Der 2006 gegründete Wiener Snooker- und Billiardsverband ist der Zusammenschluss der in Wien ansässigen Snooker- und English Billiards Vereine. Als solcher vertritt er seine Sportarten in der Wiener Billard Union gemeinsam mit Pool und Karambol Billard gegenüber der Landessportorganisation und dient als lokale Plattform für die Zusammenarbeit der Vereine.

In Sportlichen Belangen sieht der WSBV die Förderung der lokalen English Billiards-Szene als eine seiner Hauptaufgaben. Die Austragung der Wiener Landesmeisterschaften in den unterschiedlichen Snooker und Billiards Spielklassen gehört ebenso zu den Aufgaben des Landesverandes.

Dokumente:
Statuten (Version 2012)
Sportreglement (Version 1.05)
Finanzrichtlinien (Version 1.2)