Walter Kunz (HSEBC), der sich schon im ersten Turnier der Serie einen Ehrenpreis sichern konnte, gewinnt Runde 2 der English Billiards Handicap Open Series. Flankiert wurde er auf dem Stockerl von Werner Schuster (vereinslos) und Hanna Schneider (15 Reds).

Die weiteren Platzierungen:Teilnehmerfeld EB HCP 11.09.16

4. Carl Walter Steiner (HSEBC)

5. Martin Schmidt (HSEBC)

6. Felix Knoll (FBC)

7. Renate Skoda (HSEBC)

Alle Detailergebnisse findet ihr hier in unserem Liveticker!

Das Tages-Highbreak von 53 Punkten erzielte Martin Schmidt.

Der WSBV gratuliert allen Teilnehmer recht herzlich für die tollen Leistungen. Das nächste Turnier findet am 2. Oktober im BLZ Wien statt.

 

Walter Kunz beim zweiten English Billiards Handicap Turnier siegreich